Aktuelles

21.08.2017 - T-Shirt-Gewinner

Auch in diesem Jahr gng es darum, aus den vielen bunten Firmenlauf-Shirts drei Gewinner zu ermitteln. Nunmehr stehen diese drei Gewinner fest. Jeweils über einen 100 Euro-Gutschein dürfen sich freuen:

  • All Dente - Zahnmed. Zentrum Kamen MVZ GmbH
  • Dr. Nüsken Chemie GmbH, Kamen
  • Kindergarten Möwennest 1978 e. V., Unna

Herzlichen Glückwunsch!

13.07.2017 - 11 Spendenempfänger beglückt

Bei über 5.000 Aktiven und einigen Nachmeldungen waren es in diesem Jahr 5.500 Euro, die aus den Start- und Nachmeldegebühren für gemeinnützige Zwecke oder Institutionen gespendet werden konnten.

Am 13.07.2017 wurden deshalb an die nachfolgenden Institutionen Schecks im Wert von je 500 Euro überreicht und sorgten auch hier für strahlende Gesichter:

  • Aktion für Kinder in Unna e. V.
  • Amb. Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna
  • Arbeitskreis Flüchtlinge in Lünen
  • Förderverein Zwergengarten am Jona-Haus e. V., Unna
  • Freunde der Liedbachschule e. V., Unna
  • Hellwegschwimmbad Unna-Massen
  • Kleine Wichtel e. V., Bergkamen
  • Leuchtturm e. V., Schwerte
  • Pfarrei St. Katharina, Unna
  • Tierschutzverein Unna e. V.
  • TV Jahn 1881 Fröndenberg e. V.

Alle Spendenempfänger wurden aus den Reihen der Teams vorgeschlagen und freuten sich über die Finanzspritze.

10.07.2017 - 21 Glückliche Gewinner

Nicht nur am Laufabend gab es strahlende Gesichter. Auch danach konnten sich noch 21 Aktive des AOK-Laufes erfreuen.

In diesem Jahr gab es drei Mitmachaktionen, bei denen es Preise zu gewinnen gab.

Einerseits haben 15 Aktive bei der klassischen Läuferverlosung gewonnen - vom 1. Preis (Reisegutschein über 500 Euro vom Urlaubsguru) bis zu Sportartikelgutscheinen.

Darüber hinaus gab es bei der Aktion auf dem Platz die Chance, einen Reisegutschein über 100, 200 bzw. 300 Euro zu gewinnen.

Und letztlich haben drei Aktive, die sich ihre AOK-Socken abgeholt haben, dazu passend noch ein neues Paar Laufschuhe im Wert von 140 Euro gewonnen - gesponsert von Laufsport bunert aus Dortmund.

Alle Gewinner waren zur Preisübergabe am 10.07. ins Kochtos in Unna eingeladen und erhielten dort ihre Preise. Alle, die nicht kommen konnten, wurden zwischenzeitlich beglückt.

Na dann: Herzlichen Glückwunsch!

09.06.2017 - Herrlicher 13. Laufabend

Wieder einmal ist ein AOK-Firmenlauf Geschichte. Am 1. Juni starteten rund 5.000 Läufer/innen und Walker/innen beim 13. AOK-Lauf und kamen allesamt gesund und munter wieder im Ziel an. Trotz des erneuten Teilnehmerrekords ging es auf der Strecke "gesittet" zu, so dass alle freudestrahlend den Lauf genießen konnten.

Wir vom Orga-Team freuen uns, dass der Lauf nach wie vor so beliebt ist und immer wieder neue Teams nach Unna zieht.

Aktuell sind wir dabei, die unzähligen Fotos zu sichten und zu sortieren, um sie dann auf eine Foto-DVD zu brennen. Diese können Sie (die Teamcaptains) wie in den Vorjahren mit der Rücksendung des Feedback-Bogens anfordern - kostenfrei versteht sich.

Den Feedback-Bogen versenden wir in den nächsten Tagen gemeinsam mit den Teamurkunden (und, den Einzelurkunden, sofern diese angefordert wurden).

22.05.2017 - Tausche Startnummer gegen Laufsocke

Jetzt schlägt's 13. Die Startnummer ist in diesem Jahr besonders wertvoll. Denn in diesem Jahr - anlässlich des 13. Laufes - erhält jeder Läufer & Walker gegen Abgabe seiner Startnummer nach dem Lauf am AOK-Stand ein Paar Laufsocken.

Einfach Rückseite ausfüllen, zum AOK-Stand kommen und Socken abholen.

Nicht nur das: Unter allen neuen Socken-Inhabern verlosen wir 3 Gutscheine über ein Paar Laufschuhe im Wert von 140 Euro.

20.05.2017 - 11 x 500 Euro als Spende

Aus den Startgebühren wird auch in diesem Jahr ein Euro für einen guten Zweck gespendet. Zudem wandern die "Zusatzeuros" aus den Nachmeldungen in den Spendentopf.

Somit werden in diesem Jahr stolze 5.500 Euro gespendet. Die glücklichen Empfänger sind:

  • Amb. Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna
  • Arbeitskreis Flüchtlinge in Lünen
  • Förderverein Zwergengarten am Jona-Haus e. V. (Unna)
  • Freunde der Liedbachschule (Unna)
  • Hellwegbadverein Unna-Massen
  • Kinder in Unna e. V.
  • Kleine Wichtel e. V. (Bergkamen)
  • Leuchtturm e. V. (Schwerte)
  • Pfarrei St. Katharina (Unna)
  • Tierschutzverein Unna e. V.
  • TV Jahn 1881 Fröndenberg

Die Vorschläge stammen von Teams bzw. Team-Captains. Diese waren in diesem Jahr erstmals aufgerufen, entsprechende Vorschläge einzureichen. Herzlichen Dank hierfür und Glückwunsch an die Benannten.

06.05.2017 - Neuer Teilnehmerrekord

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das Anmeldeportal geschlossen. Seit dem steht (bereits jetzt) fest: Der 2017er AOK-Firmenlauf wird mit angemeldeten gut 4.900 Teilnehmer/innen eine neue Rekord-Teilnehmerzahl erreichen. Insgesamt sind es ca. 20 Firmenteams mehr als im Vorjahr.

Die Startnummern für die gemeldeten Läufer/innen sind bereits im Druck, deshalb sind aktuell keine weiteren Team- bzw. Teilnehmermeldungen mehr möglich.

Nachmeldungen (von Teams und Teilnehmern) können ab 22.05.2017 im Unnaer AOK-Haus und natürlich auch am Lauftag am AOK-Stand erfolgen. Diese kosten dann 8 Euro je Teilnehmer/in und sind vor Ort bar zu bezahlen. Vom 22.05.2017 an können die Team-Captains auch die Startunterlagen für ihr Team in dem von ihnen gewählten AOK-Kundencenter abholen.

26.04.2017 - Vorbereitungskurs erfolgreich gestartet

Am Dienstag dieser Woche ist der Vorbereitungskurs auf den diesjährigen AOK-Firmenlauf gestartet. Über 30 Interessierte trafen sich dazu am 1. Teich im Bornekamp, um von dort eine ca. 4,5 km lange Trainingsstrecke zu meistern. Fachlich angeleitet wurden sie dabei von den erfahrenen Trainern der Laufsportfreunde Unna 2000, mit denen wir das Angebot erstmals gemeinsam anbieten.

Wer noch Lust hat mit einzusteigen, ist herzlich eingeladen. Gelaufen wird bis Ende Mai jeweils dienstags und donnerstags um 18:15 Uhr; Treffpunkt ist der Schaukasten der Laufsportfreunde direkt im Bornekamp.

26.04.2017 - 200. Team angemeldet

Mit dem Team "Treubuch-Colonia" aus Dortmund hat sich bereits das 200. Team zum diesjährigen Mitlaufen angemeldet. Nun sind wir gespannt, wie viele Teams noch bis zum Meldeschluss am Freitag nächster Woche (05.05.2017) folgen werden.

21.04.2017 - Präsentieren Sie sich auf dem Rathausplatz

Während sich über 4.000 Aktive und Gäste auf den Lauf vorbereiten bzw. danach noch auf dem Platz gemütlich verweilen, können Sie - die teilnehmenden Firmen - wie schon in den Vorjahren werblich auf sich hinweisen.

Dazu steht vor dem Rathauseingang erneut die große LED-Präsenationswand. Auf ihr können Sie 10 Sekunden lang in einer 4-Minuten-Schleife auf sich aufmerksam machen.

Alle Details dazu haben wir Ihnen im angehängten Dokument zusammengefasst.

PDF Dokument (274,01 KB) mit weiterführenden Informationen.

21.04.2017 - Gastro-Angebot

Auch in diesem Jahr verwöhnt uns das Team der Party-Men GmbH mit leckeren Speisen und Getränken auf dem Rathausplatz. Was angeboten wird, können Sie in der Anlage nachlesen.

Und auch in diesem Jahr können Sie im Vorfeld des Laufes vergünstigte Wertmarken erwerben, die am Abend für den Erwerb von Speisen und Getränken eingesetzt werden können. Zu bestellen sind die Wertmarken bis zum 19.05.2017.

Guten Appetit.

PDF Dokument (68,92 KB) mit weiterführenden Informationen.

24.03.2017 - 100. Team gemeldet

Mit der Signal Iduna Gruppe aus Unna hat sich am Freitag das 100. Team zum Mitlaufen beim diesjährigen AOK-Firmenlauf angemeldet.

Wir hatten schon befürchtet, das Portal sei defekt, weil sich 2 Tage lang kein Team angemeldet hat. Da lag die Vermutung nahe, dass alle auf das 99. Team gewartet hätten, um dann flink die 100 sein zu können.

Jetzt freuen wir uns auf die nächsten knapp 100 Meldungen bis zur 200.

20.03.2017 - Spendenvorschläge?

Liebe Teamcaptains,

auch in diesem Jahr wollen wir von den Startgebühren 1 Euro je Läufer/in für gemeinnützige bzw. soziale Zwecke bzw Institutionen spenden.

Hierzu rufen wir Sie auf: Machen Sie uns Vorschläge, wen wir in diesem Jahr berücksichtigen sollten. Ihre Anregungen nehmen wir gerne bis zum 21.04.2017 entgegen.

Alle Details zu unserem Aufruf haben wir in der Anlage beschrieben. Wir freuen uns über jeden Vorschlag.

PDF Dokument (444,59 KB) mit weiterführenden Informationen.

13.03.2017 - Warmlaufen mit den Laufsportfreunden Unna

Liebe Laufgemeinde,

damit am 1.6. keiner unvorbereitet auf die Strecke gehen muss, bieten die Laufsportfreunde-Unna-2000 gemeinsam mit der AOK vom 25.04.2017 an ein regelmäßiges Lauftraining in Unna an. Es findet jeweils dienstags und donnerstags um 18:15 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos; eine Anmeldung ist erforderlich.

Alle Infos dazu finden Sie im angehängten PDF-Dokument.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

PDF Dokument (1,21 MB) mit weiterführenden Informationen.

- Anmeldung gestartet

Jetzt ist es wieder so weit: Laufbegeisterte Firmenteams können sich zum Mitlaufen beim diesjährigen AOK-Firmenlauf anmelden.

Also: Los geht's!

01.02.2017 - Bald Anmeldung möglich

Liebe Lauffreunde,

der erste Monat ist geschafft und nun steigt die Vorfreude auf das, was in 4 Monaten wieder Tausende in die Unnaer City ziehen wird. Dann nämlich - am Donnerstag, 01.06.2017, - findet der nunmehr schon 13. kreisweite AOK-Firmenlauf in Unna statt.

Aktuell sind wir dabei, die Bewerbung vorzubereiten. Und hierzu gehört auch die Überarbeitung des Internet-Auftritts.

Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn Sie hier teilweise noch 2016er Fakten, teilweise aber auch schon 2017er Infos oder Unterlagen finden. Sobald alles den 2017er Stand hat, geben wir es hier bekannt ... und dann kann natürlich auch Ihre Anmeldung erfolgen.

09.12.2016 - Termin für 2017

Liebe Lauffreunde,

auch 2017 laden wir zum Mitlaufen beim AOK-Firmenlauf ein.

Inzwischen steht der Termin für den 2017er Lauf fest und Sie können planen. Gelaufen wird am Donnerstag, 01.06.2017 (also wieder am Donnerstag vor Pfingsten).

Im Februar werden wir das Portal aktualisiert haben und dann können Sie sich wieder zum Mitlaufen anmelden. Die Teams aus dem Vorjahr werden wir natürlich noch individuell zum Mitlaufen einladen.

18.07.2016 - 20 glückliche Gewinner

Auch in diesem Jahr gab es beim AOK-Lauf eine Menge zu gewinnen. 15 Gewinne gab es bei der Läuferverlosung und weitere 5 Gewinne bei unserer Platzfrage nach dem Sieger des Pokalfinales zu ergattern. Insgesamt hatten die Preise einen Wert von knapp 3.000 Euro.

Am 04.07.2016 waren deshalb insgesamt 20 Firmenläufer und Gäste zur Preisübergabe in das Kochto's eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen wurde ein kurzer Rückblick auf den Laufabend geworfen, bevor dann die insgesamt 20 Gewinner selbst für sich Glücksfee spielen und ihren Gewinn ziehen durften.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch!

15.07.2016 - Gewinner beim T-Shirt-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr waren unsere AOK-Fotografen auf dem Platz und an der Strecke unterwegs und haben Ausschau gehalten nach kreativen Firmenlauf-Shirts. Es gab eine Menge zu sehen - mehr als in früheren Jahren, so unsere Wahrnehmung.

Deshalb fiel die Entscheidung auch nicht ganz so leicht. Aber es hat geklappt. Die drei Gewinner-Shirts stammen von folgenden Unternehmen:

  • Optik Schulte, Kamen
  • Rewe Boulakhrif, Holzwickede
  • REWE-Markt Dirk Rauch EH oHG, Unna

Alle drei Teams dürfen sich über je 100 Euro für ein gemeinsames Teamevent freuen. Herzlichen Glückwunsch!

23.05.2016 - 12. AOK-Lauf ist rund gelaufen

Er wird wohl als einer der schönsten Läufe in Erinnerung bleiben - der 12. Unnaer AOK-Firmenlauf am 12.05.2016. Trotz der Eisheiligen-Drohung gab es herrliches Laufwetter, das später in ebenso herrliches Feierwetter überging.

So konnten die gut 4.500 aktiven Teilnehmer/innen den Lauf durch Unnas City, den Bornekamp und die Südstadt richtig genießen und anschließend den Abend auf dem Rathausplatz entspannt bzw. feierwütig ausklingen lassen.

Ebenso erfreulich war, dass die Rettungs- und Sicherheitskräfte keine Vorfälle registriert haben, so dass auch diesbezüglich alles rund gelaufen ist.

12.05.2016 - Fotos vom Laufabend

Auch in diesem Jahr sind wieder einige AOK-Fotografen sowie die Fotografen des Hellweger Anzeigers in Unna auf dem Platz sowie an der Strecke im Einsatz, um das Laufevent in vielen Bildern festzuhalten.

Den Großteil dieser Fotos werden wir - wie schon die Jahre zuvor- nach dem Lauf auf eine DVD packen, die die Team-Captains kostenlos im Rahmen ihres Feedbacks anfordern können. Diesen Feedback-Bogen versenden wir - zusammen mit den Urkunden - nach Möglichkeit bis Ende Mai.

Wer nicht so lange warten mag, kann gerne vorab einen Blick auf die Seiten unserer Medienpartner werfen. Dort finden Sie sicherlich schon einige nette Impressionen vom Laufabend.

11.04.2016 - Spendenzweck 2016

Auch in diesem Jahr spenden wir 1 Euro je Teilnehmer/in für gemeinnützige Zwecke im Kreis Unna. Die 2016er Empfänger sind:

  • Bürgerstiftung Unna
  • Stiftung help and hope, Bönen
  • Familienbande - Familiennetz Kamen e. V.
  • Caritas-Wohnungslosenhilfe
  • Karl-Brauckmann-Schule, Holzwickede

08.04.2016 - Teilnahme-Regeln als Kurzfassung

Mit den in den letzten Jahren immer weiter angestiegenen Teilnahmezahlen haben auch die Orga-Regeln immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Deshalb haben wir die wesentlichen Teilnahme-Regeln für den AOK-Lauf auf einer Seite kurz und knapp auf den Punkt gebracht, damit am Laufabend alles rund läuft.

PDF Dokument (125,45 KB) mit weiterführenden Informationen.

22.06.2015 - Spenden übergeben

Am 22.06.2015 ist die Spendenübergabe anlässlich des diesjährigen AOK-Firmenlaufes erfolgt. Insgesamt wurden 5.000 Euro auf 7 privat betriebene Freibäder im Kreis Unna verteilt. Alle 7 Bäder (siehe Beitrag vom 18.05.2015) erhielten je 666 Euro.

Das Unnaer Bornekampbad erhielt zusätzlich die über die Nachmeldungen eingenommenen Gebühren und konnte sich über einen Gesamtbetrag von 1.000 Euro freuen.

Das Foto zeigt die glücklichen Spendenempfänger, die am 22.06. im AOK-Haus ihre Spenden von AOK-Regionaldirektor Thomas Drees und Lauf-Organisator Wolfgang Röller in Empfang nehmen konnten.

18.05.2015 - Spendenempfänger 2015

Auch in diesem Jahr wird ein Euro aus den Startgebühren für förderungswürdige Zwecke im Kreis Unna verwendet.

Und da sich bekanntlich nicht nur das Laufen, sondern auch Schwimmen positiv auf die Gesundheit auswirkt, werden die diesjährigen Spendengelder an die 7 privat (in der Regel von Vereinen) betriebenen Freibäder im Kreis Unna gespendet, damit die Schwimm- und Freizeitoasen noch möglichst lange den Bürgern mit einem attraktiven Angebot erhalten bleiben.

Gespendet wird deshalb an:

  • Freizeitbad Bornekamp in Unna
  • Freibad Dellwig in Fröndenberg
  • Elsebad in Schwerte
  • Freibad Gahmen in Lünen
  • Freibad Brambauer in Lünen
  • Naturfreibad Heil in Bergkamen
  • Freibad Selm

Die genaue Aufteilung des Spendenbetrages wird nach dem Lauf ermittelt, wenn fest steht, wie viele Läufer tatsächlich an den Start gegeangen sind und wie hoch die Nachmeldegebühren ausfallen. Insgesamt werden es aber auf jeden Fall über 4.500 Euro sein, die gespendet werden können.

18.08.2014 - 3 Gewinner-Teams beim Shirt-Wettbewerb

Die 3 Gewinner stehen fest. Anlässlich der Spendenübergabe wurden die Vertreter der Institutionen gebeten, die Gewinner zu ermitteln.

Über jeweils 110 Euro für eine gemeinsame Team-Aktivität können sich freuen:

  • Bestattungsunternehmen Schulte aus Bönen
  • Helix Pflanzen aus Schwerte
  • Peek und Cloppenburg aus Unna

Herzlichen Glückwunsch!

15.08.2014 - 5.000 Euro gespendet

Auch in diesem Jubiläumsjahr wurden aus den Startgebühren Gelder für gemeinnützige Einrichtungen gespendet. Wegen der 4.300 Teilnehmer und zahlreicher Nachmeldungen konnten erstmals 5.000 Euro gespendet werden.

Zum 10-jährigen sind in diesem Jahr am 31.07.2014 10 Einrichtungen mit jeweils 500 Euro bedacht worden. Und alle Einrichtungen haben gemeinsam, dass sie nicht nur passiv vom Laufevent profitieren, sondern alle - teilweise schon seit Jahren - aktiv mit einem Team dabei sind.

In diesem Jahr freuten sich über 500 Euro:

  • Ev. Perthes-Werk
  • Frauenforum Kreis Unna
  • Frühförderstelle Unna
  • help-Jugendhilfe
  • Kinder- und Jugendhilfekonzepte Unna
  • Projekt Lüsa
  • Sozialwerk St. Georg
  • Stiftung Ev. Jugendhilfe Menden
  • Wohnen auf Zeit
  • Wohnverbund Kamen

Allen Mitläufern vielen Dank für Ihre Startgebühren-Spende und allen Empfängern herzlichen Glückwunsch.

16.06.2014 - Rückblick auf den Laufabend

Nun ist es schon fast wieder Geschichte, unser Firmenlauf-Jubiläum. Glücklicherweise ist das Unwetter so schnell, wie es gekommen ist, auch wieder an uns in Unna vorüber gezogen, so dass Herr Kolter den Startschuss geben und alle auf die Strecke schicken konnte. Und alle kamen heil zurück. Prima.

Inzwischen arbeiten wir an den Foto- und Filmerinnerungen vom Laufabend. In Kürze finden Sie hier einerseits ein kleines Zeitraffer-Video und zudem einen ca. 6-minütigen Film vom Laufabend. Lassen Sie sich überraschen. Alle Team-Captains erhalten in diesem Jahr unaufgefordert die Foto-DVD, auf der auch der Film enthalten sein wird.

Die Urkunden gehen in dieser Woche auf den Weg, damit Sie sich einen weiteren Bilderrahmen für Ihren Arbeitsplatz kaufen können. Wer schickt uns denn ein Foto mit allen 10 Urkunden? Wir sind gepannt.

Und ebenso gespannt sind wir auf das Feedback, das uns die Team-Captains in diesem Jahr erstmals online geben können. Bis zum Monatsende haben Sie noch Gelegenheit dazu. Wir freuen uns über Ihre Hinweise und Bewertungen.

24.07.2013 - 4.500 Euro gespendet

In der letzten Woche war es so weit. Vier der fünf diesjährigen Spendenempfänger konnten ihren "Geldsack" in Empfang. Am Donnerstag übergaben AOK-Regionaldirektor Thomas Drees (rechts) und Firmenlauf-Organisator Wolfgang Röller (2. von links) jeweils 900 Euro an:

  • Heilig-Geist-Hospizstiftung Unna
  • Hospizinitiative Schwerte
  • AIDS-Hilfe im Kreis Unna e. V. 
  • Ehrenamtsbörse der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände Kreis Unna

Weitere 900 Euro werden noch - aus aktuellem Anlass - an die Hochwasserhilfe 2013 (Aktionsbündnis Deutschland hilft e. V.) überwiesen

Somit sind die Teilnehmer/innen des diesjährigen AOK-Firmenlaufes erneut nicht nur für ihre eigene Gesundheit, sondern auch für einen guten Zweck an den Start gegangen.

17.05.2013 - Trotz Regen ein herrlicher Lauf

Erstmals hatten wir es am Firmenlaufabend mit Regen zu tun. Aber der Wettergott hatte noch etwas Einsehen und vertrieb die Wolken über Unna rechtzeitig vor dem Start, so dass es ca. ab Beginn der Rahmenprogramms bis zum Ende der After-Run-Party trocken blieb ...  und einem erneuten herrlichen Lauferlebnis nichts mehr im Wege stand.

Und scheinbar hatten auch viele gedacht: Es gibt kein schlechtes Wetter ... Deshalb war es trotz der ca. 2stündigen Regenphase am Nachmittag erneut voll auf dem Unnaer Rathausplatz ... und anschließend auf der Strecke. Für das Laufen war das Wetter optimal - Kreislaufprobleme konnte nicht aufkommen. Somit kamen auch alle gut und freudestrahlend wieder am Ziel an ... um dort mit unserem DJ und Moderator Dirk Weiland die 2stündige After-Run-Party zu feiern.

Doch nun ist auch der 9. AOK-Firmenlauf im Kreis Unna leider schon wieder Geschichte. Aber auf jeden Fall eine, die in angenehmer Erinnerung bleibt und schon jetzt die Vorfreude auf den 10. Lauf wachsen lässt.

Bilder vom Lauf finden Sie übrigens z. B. beim Hellweger Anzeiger unter "Bilder" und dort unter "Laufstrecke". Unsere AOK-Foto-DVD wird in den nächsten Tagen angegangen, wenn uns alle Fotos vorliegen und wir sie wieder auf eine runde Scheibe pressen können. Wer eine solche kostenlose Foto-DVD mit über 2.000 bunten Erinnerungen erhalten möchte, kann dieses ganz einfach auf dem in Kürze übersandten Feedback-Bogen angeben.

Und jetzt heißt es: Nach dem Lauf ist vor dem Lauf ... Wenn der 10. Termin fest steht, werden wir ihn hier auch verkünden, damit alle beim Jubiläumslauf dabei sein und es urlaubstechnisch einplanen können.

Allen, die am Laufabend aktiv mitgelaufen /gewalkt sind sowie allen Partnern, Unterstützern und Helfern ein herzliches Dankeschön für den Abend.

15.09.2012 - 4.000 Euro gespendet!

Auch in diesem Jahr hat der AOK-Firmenlauf nachträglich noch Freude bereitet, und zwar 4 Institutionen aus dem Kreis Unna. Diese haben insgesamt 4.000 Euro als Spende aus den Start- und Nachmeldegebühren des diesjährigen AOK-Laufes erhalten ... und freuten sich darüber natürlich sehr.


In den Genuss je eines 1.000 Euro schweren Geldsackes kamen:

  • Lebenshilfe im Kreis Unna e. V.
    (rechts im Bild)
  • Schule für Kranke, Unna (Private Krankenhausschule im Lebenszentrum Königsborn)
    (3. von links)
  • Telefonseelsorge Kreis Unna
    (links)
  • Kamener Hospiz e. V. / Ambulanter Hospizdienst Unna
    (leider bei der Übergabe verhindert)

Das Bild zeigt die drei der vier Spendenempfänger anlässlich der Übergabe durch Inge Hüser (stellv. Regionaldirektorin, 3. von rechts) und Firmenlauforganisator Wolfgang Röller (2. von rechts).

Wir danken unseren Partnern

Kreisstadt Unna Stadtmarketing Unna Sparkasse UnnaKamen Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH (VKU) bunert - Der Dortmunder Laufladen